Gerd Metz - MBSR Coaching
 
Das Vorgehen

In einer Gruppe von 6 - 9 Teilnehmern wird es um folgende Inhalte und Vorgehensweisen gehen:

  • Bewußtheits- und Achtsamkeitsübungen während der Gruppentreffen und eine kontinuierliche Übungspraxis zu Hause. (Diese tägliche Praxis ist eine notwendige Selbstverpflichtung, wenn die Teilnahme am Kurs Früchte tragen soll).
  • Darstellung von Erkenntnissen aus Psychologie und Neurophysiologie zum Phänomen Streß
  • Anleitung zur nicht-wertenden Selbstbeobachtung der individuellen Erlebens- und Verhaltensmuster im Alltag
  • Anregungen zum ordnen und klären der eigenen Ziele und Bedürfnisse
  • Spezifische und individuell gewählte Maßnahmen im Alltag zur Reduzierung von Streß
  • Austausch der Teilnehmer untereinander über ihre Erfahrungen, soweit jeder dies wünscht (kein Gruppendruck)

Die Gruppentreffen werden in der Regel folgende Struktur haben:

  • Austausch über Übungs- und Alltagserfahrungen seit dem letzten Treffen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Theoriepräsentation (Flip-chart) mit Rückfragen u. Diskussion
  • Vorschlag von Beobachtungs- oder Übungsaufgaben bis zum nächsten mal

kehren Sie zurück zu "der Lösungsansatz"
lesen Sie weiter bei "die Konditionen"