Gerd Metz - MBSR Coaching
 
Was ist MBSR - Seite 2
Beitragsseiten
Was ist MBSR
Geschichte
Literaturnachweise

Warum übernehmen wir das englische Kürzel MBSR?

Vor  30 Jahren hat der US Verhaltensmediziner Dr. Jon Kabat-Zinn an der medizinischen Fakultät der University of Massachussets die Stress Reduction Clinic gegründet und angefangen, dort Achtsamkeitskurse zur Reduzierung von physischem (schwere Krankheiten, Schmerzen) und psychischem Stress anzubieten. Er nannte diese Programme Mindfulness Based Stress Reduction und verwendete dafür das Kürzel MBSR. In diesen 30 Jahren hat die Stress Reduction Clinic ein USA-weites Renommee erlangt und das MBSR-Training sich in viele Länder der Welt verbreitet (z. Zt. ca. 35), sodaß es zu einem globalen Markenzeichen geworden ist. Seit 2003 findet es auch zunehmende Verbreitung im deutschsprachigen Raum (an Universitäten, in Firmen und in Kliniken). Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Forschungsarbeiten zur Wirksamkeit von MBSR in verschiedenen Anwendungsfeldern. Die spannendste Entwicklung sehe ich in dem Umstand, daß auch die moderne Gehirnforschung auf diese Methode aufmerksam geworden ist und mit faszinierenden Ergebnissen ihre gehirnphysiologischen und psychologischen Auswirkungen belegt (siehe Literatur).
Inzwischen erfahren die im MBSR vermittelten Haltungen und Methoden zunehmende Beachtung auch in den Bereichen Personalentwicklung, Coaching und Training.
Dr. Jon Kabat-Zinn und andere geben Vertiefungskurse für Manager in USA. In Deutschland sind es u.a. Firmen und Institutionen wie SAP, Europäische Zentralbank in Frankfurt, GfK Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg, die einer "Kultur der Achtsamkeit" gegenüber aufgeschlossen sind.